Logitech Solartastatur

BioBella | 10. November 2010 11:08 Uhr

Der schweizer Computerzubehör-Profi stellte kürzlich seine erste Solartastatur, das Logitech Wireless Solar Keyboard K750 vor, und geht damit in Richtung Cleantech-Unternehmen. Mit dem Eintauschprogramm hat Logitech bereits ein klares Statement gesetzt und zeigt damit, dass sich auch vorbildliche Gedanken über die Entsorgung von Altprodukten gemacht werden.

Umweltfreundliche Solartastatur von Logitech

Die Solartastatur ist kabellos und benötigt als Energiequelle nur Licht. Ladekabel, Netzteile und Batterien gehören somit der Vergangenheit an. Eine Vollladung hält selbst bei völliger Dunkelheit bis zu vier Monate und die eingebaute Energieanzeige informiert über den aktuellen Ladestatus.

„Mit dem Logitech Wireless Solar Keyboard K750 stellen wir den nächsten Meilenstein unserer innovativen Lösungen im Bereich Keyboardtechnologie vor. Die erste Solartastatur von Logitech bezieht die Energie aus Licht – egal ob natürlichem oder künstlichem – und liefert mit der PVC-freien Bauweise und der vollständig recyclingfähigen Verpackung eine umweltfreundliche Lösung für jeden Arbeitsplatz.“

so Christian Stranzl, Logitech Country Manager Österreich.

Umweltfreundlich und nachhaltig

Hochwertig und stylisch

Die Vorteile der Solartastatur

An die 15 Jahre sollen wir laut Hersteller Freude an der Solartastatur haben, bevor die Leistung nachlässt. Das würde wahrscheinlich sogar die Haltbarkeit der mechanischen Tasten übertreffen und wäre ein Prachtbeispiel an Nachhaltigkeit.

Logitech hat schon immer verstanden, innovative Technologien in ein stylisches Design zu packen aber jetzt punkten sie bei mir vor allem mit dieser umweltfreundlichen Variante! :) Dass “Öko” schon längst auch schick sein kann, beweist diese stylische Logitech Solartastatur, die mit nur 7mm Höhe die dünnste Tastatur der Welt ist.

  • energieautark durch Solarzellen
  • PVC-freie Bauweise
  • recyclingfähige Verpackung

Das schicke Öko-Teil ist ab sofort auf der Logitech Website zu bestellen und voraussichtlich ab Jänner 2011 im Handel erhältlich. UVP € 79,99.

Ich weiß schon, was ich mir zu Weihnachten wünsche… ;)

Bildrechte: Vorschaubild und Artikelbilder: Logitech.com

Beitrag kommentieren

Kategorien: Bauen & Wohnen, Büro & Technik, Büro & Technik, Recyling & Entsorgung, Umwelt & Energie

Tags: , , , , , , ,

weitere Beiträge von

2 Kommentare

  1. Jan Jerabek schrieb am 10. November 2010 um 15:37

    Ich finde, dass Logitech einen sehr vorbildlichen Schritt nach vorne gemacht hat. Somit macht sich das Unternehmen noch beliebter als es schon ist. Im gegensatz zu alten Tastaturen, welche viele Nachteile nachgewiesen haben, wie zum Beispiel: Batterien (Entsorgung), Ladegeräte oder gar nervige Kabel, ist diese neue Tastaur “vollgestopft” mit Vorteilen.

    Ich hoffe, dass sich andere Unternehmen auch eine Scheibe von dieser umweltschonenden Maßnahme eine Schreibe abschneiden.

  2. Michael Kapmeyer via Facebook schrieb am 11. November 2010 um 10:41

    Ach genau das hab ich gesucht. :)
    … und soeben bestellt.
    Bin gespannt. :-)

    Liebe Grüße & danke für den Tipp.

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie biokontakte.com diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.