Utopia Konferenz Berlin 2010 – Ein Rückblick

BioBella | 2. November 2010 13:12 Uhr

Wie erwartet, war die Utopia Konferenz in Berlin dank der hochkarätigen Redner sehr interessant. Einige der geladenen Blogger bekamen sogar die Möglichkeit für ein Live-Interview mit ausgesuchten Sprechern. Ich hatte die Ehre Diana Vogtel von 350.org und Patrick Hohmann von der Remei AG meine Fragen zu stellen und werde die Videos der Interviews auf mein Blog stellen, sobald ich die Mitschnitte bekommen habe.

10.000 Zuseher am ersten Tag der Utopia Konferenz!

Die Utopia Konferenz war gut besucht und am Donnerstag verfolgten unglaubliche 10.000 Zuseher den kostenfrei angebotenen Livestream! Danke an dieser Stelle nochmals an Utopia.de, die so allen Interessierten die Möglichkeit gegeben haben, “dabei” zu sein!

Hier mal ein erster kleiner Zusammenschnitt der Utopia Konferenz vom Magazin “enorm – Wirtschaft für den Menschen” auf YouTube:

Viel Input durch tolle Reden zum Thema Nachhaltigkeit

Die Redner der Utopia Konferenz beeindruckten das Publikum, das ja durchwegs aus Visionären, Vordenkern und Changemakern bestand, mit ihren beflügelnden Worten. Die Vorträge waren alle sehr informativ und je nach Charakter der Sprecher mehr oder weniger mitreißend ;)

In besonderer Erinnerung blieben mir Cindy Gallop von If We Ran The World, der Schauspieler Hannes Jaenicke, dessen Engagement für den Tier- und Umweltschutz ich noch einen eigenen Artikel widmen werde und Harald Welzer vom Kulturwiss. Inst. Essen. Persönlichkeiten, die mit ihrer lebhaften, mitreißenden oder auch humorvollen Art zu sprechen hervorstechen, Menschen in ihren Bann ziehen, aufrütteln und so für die Sache begeistern können.

Alle Redner konnte ich leider nicht hören, da manche zeitgleich in verschiedenen Räumen gesprochen haben. Hier ein paar Bilder:

Erwähnenswerte Statements auf der Utopia Konferenz

Hier ein kleiner Auszug aus der Vielzahl an erwähnenswerten, prägnanten Statements:

“Wir leben im Zeitalter der Konsequenzen. Wir müssen etwas unternehmen. Jetzt!” (Hannes Jaenicke)

“I have a very low tolerance level for people who whinge and never start to take action!” (Cindy Gallop)
“Doing good is boring? I say doing good is sexy as hell!” (
Cindy Gallop)

“Wasser sparen heißt ja nicht unbedingt, dass andere mehr davon haben.” (Benjamin Adrion)

“Sie müssen unterscheiden zwischen Darth Vader Produkten und Luke Skywalker Produkten.” (Ole Tillmann)

“Don’t focus on this one and only right solution!” (Stefan Schaltegger)

“Meine Mutter hat früher schon gesagt… Kann ja jeder so machen wie er will! Und ich hab schon als Kind gesagt: NEIN kann man NICHT!” (Harald Welzer)

Zusammengefasst kann ich sagen, dass die Utopia Konferenz in Berlin ein Riesenerfolg war! Ich bedanke mich bei Utopia.de für die Einladung und freue mich auf nächstes Jahr!

PS: Dem Utopia Award werde ich noch einen eigenen Beitrag widmen…

Beitrag kommentieren

Kategorien: Bildung & Wissenschaft, Umwelt & Energie

Tags: , , , , , , , ,

weitere Beiträge von

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie biokontakte.com diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.