Ökoflohmarkt mit Abfall-Wertstoff-Börse

BioBella | 6. Oktober 2010 08:12 Uhr

Die Wertschätzung von Produkten oder Gegenständen wird durch den persönlichen Bedarf bestimmt und liegt oft im Auge des Betrachters.

Dem einen lästiger Abfall, dem anderen wertvoller Schatz!

Was manch einem wertlos erscheint, kann für den anderen durchaus wertvoll sein! Viele Dinge sind in unserer Wegwerfgesellschaft scheinbar wertlos geworden und finden auch auf dem Flohmarkt keinen Käufer mehr. Trotzdem sind sie zum Wegwerfen oft einfach zu schade. Dieses Gefühl kenne ich aus eigener Erfahrung!

Eine gute Lösung gefunden hat das Umweltnetz München-Ost mit der Abfall-Wertstoff-Börse. Schon vor vielen Jahren ins Leben gerufen, ist dies eine gute Gelegenheit, Dinge umweltfreundlich loszuwerden.

ÖKOFLOHMARKT mit 50. Abfall-Wertstoff-Börse in Berg am Laim
Samstag, 16. Oktober 2010, 13 bis 17 Uhr
Michaeli-Gymnasium, Hachinger-Bach-Str. 25

Nicht mehr benötigte Gegenstände, die sich aber weiter-, wieder- oder anderweitig verwenden, recyceln oder sozialen und ökologischen Zwecken zuführen lässt, werden dort entgegen genommen. So werden Ressourcen geschont, Müll vermieden und Geld gespart. Gleichzeitig dient die Veranstaltung dazu, bei den Menschen das Bewusstsein für Recycling zu wecken.

Was kann auf der Abfall-Wertstoff-Börse abgegeben werden?

1) Stofflich verwertbare Abfälle (Sekundärrohstoffe)

• Wein- und Sektkorken (zur Verarbeitung zu baubiolog. Dämmmaterial)
• Kerzen- und Wachsreste (für Behindertenwerkstätten=
• CDs mit und ohne Hülle (für fachgerechtes Recycling)
• Nichteisen-Metalle (wie z.B. Aluminium, Blei, Bronze, etc)
• Gasentladungslampen wie z.B. Energiesparlampen (zur fachgerechten Entsorgung)

2) Einwegverpackungen (wieder oder anderweitig verwendbar)

• Eierschachteln
• Honiggläser
• Saftflaschen
• Marmeladegläser

3) Artikel für soziale Zwecke

• Kinderkleidung und -schuhe
• Briefmarken und ausländische Münzen
• Brillen und Hörgeräte
• Bücher
• Geschirr und Besteck
• Handarbeitsmaterial (Stoff- und Wollreste, Näh- und Strickwerkzeug)
• Bastelmaterial (z. B. Stroh- und Styroporringe)

Veranstaltungstipps für Samstag, 16. Okt. 2010

Also: Zeit zum Aussortieren und nichts wie hin. Die Abfall-Wertstoff-Börse findet im Rahmen eines Ökoflohmarktes statt, bei dem Sie auch Gebrauchtes kaufen, verkaufen oder tauschen und defekte Elektrogeräte oder Fahrräder reparieren lassen können.

Und am gleichen Tag findet auch die bereits angekündigte FAIRENA – Messe für fairen Handel und Nachhaltigkeit in München statt. Zwei Events in einer Stadt! Da liegt es doch nahe, gleich beide Veranstaltungen zu besuchen!

Nachahmer erwünscht

Und für alle, die nicht gerade in München und Umgebung wohnen ist es vielleicht Anregung zur Nachahmung. Veranstalten Sie doch eine Abfall-Wertstoff-Börse in Ihrer Stadt :) Herr Heinz Brachvogel, Initiator dieses Projekts ist gerne bereit, sein Know-How mit Ihnen zu teilen… Kontakt: heinz.brachvogel[at]web[dot]de

Bildrechte: Bilder zu Verfügung gestellt von Heinz Brachvogel (Umweltnetz München-Ost)

Beitrag kommentieren

Kategorien: Artikel, Recyling & Entsorgung, Umwelt & Energie

Tags: , , , ,

weitere Beiträge von

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie biokontakte.com diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.