Klima-Hotels: 100 % klimaneutral

BioBella | 31. Januar 2011 09:47 Uhr

Klima-Hotels sind klimaneutrale Gastgeber. Alle durch den Betrieb verursachten CO2 Emissionen werden berechnet und optimiert. Oft beträgt schon allein durch die Optimierungsmaßnahmen der CO2 Ausstoß nur einen Bruchteil der Menge, die konventionell geführte Hotels verursachen.

Klima-Hotel sein bedeutet mehr. Nämlich null CO2!

Die geringe Restmenge an CO2 wird durch die Teilnahme an Klimaschutz Projekten ausgeglichen. Es werden vom Betreiber der Klima-Hotels zum Beispiel jene Anzahl Bäume gepflanzt, die genau die vom Betrieb verursachte Menge an CO2 kompensiert. Erst dann darf sich das Hotel dich Auszeichnung “klimaneutral” ans Revers heften. Für eine Tonne CO2 zum Beispiel, werden je nach Baumart etwa 2-4 Bäume gepflanzt. Es gibt auch die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Projekt zur Entwicklung erneuerbarer Energien.

Die Natur genießen und klimaneutral nächtigen!

Wer steht hinter der Auszeichnung “Klima-Hotels”?

Vergeben wird diese neue Auszeichnung “Klima-Hotel” von Viabono in Kooperation mit CO2OL. Viabono vereint unter ihrem Dach nachhaltig wirtschaftende Hotels, Ferienwohnungen, Tagungshäuser und andere Gastgeber, die anhand eines umfangreichen Kriterienkatalogs überprüft wurden. CO2OL ist eine erfahrene Beratungs- und Dienstleistungsagentur für betrieblichen Klimaschutz.

Gemeinsam wurde ein CO2-Rechner für das Gastgewerbe erarbeitet, mit dem der “ökologische Fußabdruck” der Betriebe einfach und schnell berechnet werden kann. Stephan Krug, Geschäftsführer von Viabono, betont:

„Über das Thema Klimaschutz wird viel geredet. Aber es gibt nichts Gutes außer man tut es! Und das vielleicht Überraschende ist, es ist ganz einfach! Der Klima-Hotel-Gast schützt das Klima und muss gleichzeitig auf nichts verzichten. Der Klima- Hotelier senkt Kosten, z.B. durch die optimierten Energieverbräuche und steigert dadurch seine Wettbewerbssituation. Je nach den spezifischen CO2- Restemissionen liegen die Kompensationskosten bei lediglich 20 bis 70 Cent pro Übernachtung und damit deutlich unter einem Prozent des Übernachtungspreises. Die Klima-Hotels schaffen damit eine Win-Win- Situation, die sich am Markt durchsetzen wird.“

Der neuen Initiative Klima-Hotels Deutschland haben sich bereits zum Start bundesweit acht Hotels angeschlossen.

„Ich freue mich heute insbesondere darüber, dass ein Klima-Hotel, das Viabono-Hotel Speicher am Ziegelsee in Schwerin, auch das erste klimaneutrale Hotel in ganz Mecklenburg- Vorpommern ist. Viabono wird damit erneut seiner Vorreiterrolle gerecht und leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz“, so Stephan Krug.

Unter den ausgezeichneten Klima-Hotels finden sich auch Bio-Hotels. Nähere Infos zu den verschiedenen Häusern finden Sie auf der Website der Klima-Hotels.

Sie führen ein Hotel oder eine Gaststätte? Erstellen Sie den CO2-Fußabdruck Ihres Betriebes und holen Sie sich Ihr Zertifikat.

Wer nachhaltig urlauben möchte findet eine große Auswahl an zertifizierten BIO-Hotels auf der Website der Biohotels, wo es auch Geschenk-Gutscheine für einen BIO-Urlaub gibt.

Bio-Hotel Bio-Urlaub Geschenk Gutschein

Bio Urlaub in einem der zertifzierten Biohotels kann man mit dem Geschenk-Gutschein auch verschenken!

Wer den ökologischen Gedanken zu 100% umsetzen möchte reist nachhaltig an und schlüpft für seine Freizeitaktivitäten in Eco-Outdoor-Mode.

Bildrechte: Vorschaubild – Ben Chams, Fotolia.de / Artikelbild: Viabono

Beitrag kommentieren

Kategorien: Umwelt & Energie, Urlaub & Freizeit

Tags: , , , , , , , ,

weitere Beiträge von

2 Kommentare

  1. Ökopension Villa Weissig via Facebook schrieb am 31. Januar 2011 um 11:49

    Unser Haus gehört auch dazu :O))

  2. Pingback: #283 Klima-Hotels: 100 % klimaneutral « Good News Blog schrieb am 26. März 2011 um 21:49

    [...] –>weiterlesen auf biokontakte.com [...]

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie biokontakte.com diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.