Biopark e.V. ökologischer Landbau

Gütesiegel | 14. Juni 2010 07:45 Uhr

Biopark LogoDer Verband Biopark e.V. zertifiziert nach Biopark Richtlinien in der jeweils aktuellen Fassung. Biopark ist akkreditiertes Mitglied der Internationalen Federation of Organic Agriculture Movements (IFOAM). Der Verband Biopark e.V. ist für alle am ökologischen Landbau Interessierten in Deutschland offen.

Die Qualitätspolitik beruht auf folgenden Grundlagen:

  • Satzung des Verbandes Biopark e.V.
  • EU-Öko-Verordnung in der jeweils gültigen Fassung
  • IFOAM Standards und Accreditation Criteria

Hauptgrundsätze sind dabei:

  • Umstellen des gesamten Betriebes auf ökologische Wirtschaftsweise
  • Ausschluss von Gentechnik
  • Tierartgerechte Haltung
  • Nutztiere leben unter natürlichen Bedingungen, bei Weidegang und betriebseigenem Futter
  • Tierbesatz pro Hektar liegt bei zwei Nutzvieheinheiten
  • Um die Objektivität der Zertifizierung zu gewährleisten, werden keine Lizenzabgaben für die Nutzung der verwendeten Zeichen erhoben

Biopark verfolgt die Zielstellung, einen Beitrag zum Klimaschutz, zur Förderung des Naturschutzes und die Umstellung auf ökologische Produktionsformen, die auch Landschaftspflege einschließen, zu leisten.

Informationen zum Siegel

Biopark ist ein anerkannter ökologischer Anbauverband für deutsche Betriebe und ein zertifiziertes Siegel für deutsche Produkte.

Die Vergabe erfolgt ausschließlich durch die Zertifizierungskommission von Biopark e.V. in Deutschland.

Kontaktdaten

Biopark e.V. ökologischer Landbau

Adresse: Rövertannen 13, D – 18273 Güstrow
Tel: +49 (0)3843 245 030
Fax: +49 (0)3843 245 032
Email: info[at]biopark[dot]de
Web: www.biopark.de

Beitrag kommentieren

Kategorien: Essen & Trinken, Garten & Pflanzen, Urlaub & Freizeit

Tags: , , , , ,

weitere Beiträge von

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie biokontakte.com diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.