Fix it! Reparieren statt wegwerfen!

BioBella | 13. Juni 2012 11:07 Uhr

Unter dem Titel “Fix It!” zieht heuer zum ersten Mal das Team der Energie- und Umweltberatungsplattform Energieleben.at mit Handwerks-Profis vom Wiener Reparaturnetzwerk durch die Stadt. An vier Nachmittagen im Juni schlagen sie ihre Zelte im Rahmen des „Wir sind Wien. Festival der Bezirke“ auf. Das Fix It!-Team bringt Fahrräder in Ordnung, flickt Kleidung, bringt tragbare Elektrogeräte und sogar Elektronik wieder in Schuss. Und das alles kostenlos.

Initiative Fix It! – Reparieren statt wegwerfen

Fast jeder kennt die Situation: ein Gegenstand ist nicht mehr in Ordnung. Doch zum Wegschmeißen ist er viel zu schade. Also reparieren. Das verbraucht im Vergleich zum Neukauf weniger Material und weniger Energie, und es verringert die Abfallberge. Aber wie und wo findet man verlässliche Handwerker und wann die Zeit, um hinzugehen?

Wenn im Juni das Fix It! Team in vier Wiener Gemeindebezirken Halt macht, brauchen Sie sich darüber nicht mehr den Kopf zu zerbrechen – dann kommen nämlich Schneider, Fahrrad-Experten und Profis für die Reparatur von kleineren Haushaltsgeräten und Elektronik zu Ihnen in den Bezirk.

Fix It! am 8., 16., 22. und 23. Juni in Wien

  • 8. Juni in Wien Josefstadt am Jodok-Fink-Platz
  • 16. Juni an der U3-Endstation Ottakring
  • 22. Juni am Dr. Adolf Schärf Platz in Wien Donaustadt
  • 23. Juni am Maurer Hauptplatz in Wien Liesing

jeweils von 15 bis 19 Uhr

Fahrräder, Taschen, Jacken, Computer… Fünf Handwerke reparieren kostenlos

Die fünf Handwerker des Fix It!-Teams reparieren Haushaltsgeräte, flicken Gewand, erwecken Radios wieder zum Leben und machen Fahrräder fit für den Sommer. Theoretisch können pro Stunde fünf bis sechs Hosen gekürzt und bis zu neun Fahrräder flott gemacht werden.

Jeder Wiener und jede Wienerin ist eingeladen, mit einem schadhaften Gerät zum Fix It!-Zelt zu kommen. Dann sind die Hausgeräte- und Elektronikprofis, die Fahrrad-Mechaniker und Schneider gefragt. Sie unterziehen Ihren Fön und Ihren Mixer, Ihr Citybike oder Ihre Daunenjacke einem prüfenden Blick und entscheiden, was gerettet werden kann.

Energieberater im Fix It! Team

An jedem Fix It! Termin mit dabei sind Energieberater aus dem Wien Energie Haus. Wenn ein Gerät wirklich ersetzt werden muss, unterstützen sie mit verlässlichen Tipps für eine umwelt- und energiebewusste Wahl.

Neue Ware wird immer günstiger und der Lebenszyklus vieler Produkte kürzer. Gleichzeitig wissen wir, dass die Ressourcen begrenzt sind. Eine Wegwerfgesellschaft vergeudet wertvolle Rohstoffe in Müllbergen. Mülltrennung und Recycling sind ein guter Anfang. Noch sinnvoller ist es, unnötige Abfälle ganz zu vermeiden. Im persönlichen Umfeld kann das bedeuten, Kaputtes zu reparieren statt es auszutauschen.

Die Organisatoren

Energieleben.at ist eine von Wien Energie 2008 ins Leben gerufene, unabhängige Plattform, die sich mit Ressourcen sparen, Energieeffizienz, Umweltschutz und einem gesunden und nachhaltigen Lebensstil beschäftigt. Neue Technologien und erneuerbare Energie inklusive.

Das Reparatur Netzwerk Wien wurde 1999 gegründet, um Kundinnen und Kunden in Wien und Umgebung eine Anlaufstelle für qualitativ hochwertige Reparaturen und ein sehr breites Reparaturspektrum anbieten zu können.

Bildrechte: Vorschaubild und beide Artikelbilder © energieleben.at

Beitrag kommentieren

Kategorien: Artikel, Bauen & Wohnen, Büro & Technik, Fahrzeuge & Verkehr, Recyling & Entsorgung, Umwelt & Energie

Tags: , ,

weitere Beiträge von

5 Kommentare

  1. Rob Korthoven via Facebook schrieb am 13. Juni 2012 um 11:35

    Cool! Wie ist dasorganisiert?

  2. biokontakte.com via Facebook schrieb am 13. Juni 2012 um 11:56

    sind vier nachmittage bei den “wirsindwien” veranstaltungen… schau mal im artikel, da steht genau wann und wo :)

  3. Rob Korthoven via Facebook schrieb am 13. Juni 2012 um 12:20

    Ja danke, habe es inzwische gelesen1 Schön so was.

  4. biokontakte.com via Facebook schrieb am 13. Juni 2012 um 12:42

    ja das finde ich auch! tolle aktion!

  5. Wegweise via Facebook schrieb am 16. Juni 2012 um 19:15

    super Sache!! Es tut sich was gegen den Konsumirrsinn :-)

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie biokontakte.com diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.