Holz als natürlicher Baustoff

BioBella | 18. Juni 2015 12:51 Uhr

Holz gehört zu den beliebtesten Baustoffen. Besonders beim Bau von Ökohäusern wird es häufig verwendet, durch die große Anzahl verschiedener Hölzer ist der Rohstoff vielseitig einsetzbar. Sowohl draußen als auch drinnen gilt Holz als robustes Material, das trotzdem eine gemütliche Stimmung erzeugt. Im Gegensatz zu modernen Kunststoffmöbeln verleiht Holz einem Raum viel Ambiente und Wärme und stellt keine Belastung für Gesundheit und Umwelt dar.

100 % natürlich: Ökohäuser aus Holz

Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu, ein Ökohaus zu bauen. Wichtig ist, dass die Baustoffe natürlich sind und aus ökologischem Anbau stammen. Bei der Auswahl sollte man auf Zertifizierungen und Siegel wie das FSC-Logo achten. Neben Holz gibt es noch weitere Materialien, die sich für den Bau eines Ökohauses eignen.

Holz ist das beliebteste Material für moderne Ökohäuser.

Holz ist das beliebteste Material für moderne Ökohäuser.

Mit Holz einrichten

Im Inneren eines Hauses findet man Holz in den unterschiedlichsten Bereichen. Durch verschiedene Holzarten mit unterschiedlichen Maserungen und Farbnuancen ist für jeden Geschmack etwas dabei und man kann jeden Raum individuell gestalten.

Im Wohnbereich kommen fast überall Holztüren zum Einsatz. Hörmann bietet z.B. Innentüren in vielen Variationen an. Dabei kann man sich für ein klassisches Modell mit natürlicher Holzmaserung entscheiden oder den Türen mit Lack oder Glaselementen eine moderne Optik verleihen.

Holzmöbel sind nie aus der Mode gekommen und das wird sich wohl auch in Zukunft nicht ändern. Aktuell werden verschiedene Materialien miteinander kombiniert und es entstehen sehr stylische Möbelstücke. Die massive dunkelmahagonifarbene und Depressionen auslösende Schrankwand oder der IKEA-Tisch aus Kiefernholz haben schon lange ausgedient.

Im Garten sind Holzmöbel ebenso beliebt. Mit der richtigen Pflege sind viele Holzarten mittlerweile wetterresistent und können auch bei Feuchtigkeit draußen stehen bleiben. Im Winter sollte man seine Gartenmöbel auf jeden Fall abdecken oder am besten an einem warmen und trockenen Ort aufbewahren.

Nicht nur Türen und Möbel, sondern auch Dekoration aus Holz ist momentan sehr angesagt. Immer mehr Designer lassen sich von der Natur inspirieren und verarbeiten beispielsweise ganze Baumstümpfe als Tische oder Hocker und Wurzeln als dekorative Schalen. Bei diesen kreativen Deko-Ideen kann man sich einiges abschauen und diese mit ein wenig Geschick auch ganz einfach selbst umsetzen.

Holz verleiht Räumen Wärme und Gemütlichkeit.

Holz verleiht Räumen Wärme und Gemütlichkeit.

Vorschaubild und Artikelbild 
1 © istock.com/ Onfokus

Artikelbild 2 © istock.com/chandlerphoto

Beitrag kommentieren

Kategorien: Artikel, Bauen & Wohnen

Tags: , , , ,

weitere Beiträge von

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie biokontakte.com diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.