Goldene Pfote 2010

BioBella | 28. Mai 2010 08:50 Uhr

TASSO e.V. verleiht zum dritten Mal die „Goldene Pfote” für herausragende Projekte im Tierschutz. Bewerben können sich

  • Tierschutzvereine
  • Tierheime
  • Tierärzte und Tierheilpraktiker
  • Private Tierschützer

in den Kategorien

  • Tierschutz in Deutschland
  • Auslandstierschutz
  • Innovationen

Lt. Philip McCreight, Leiter der TASSO-Zentrale in Hattersheim, scheitern ambitionierte Tierschutzprojekte immer wieder an der Finanzierung. Mit der „Goldenen Pfote” soll nicht nur das Engagement belohnt sondern auch zu einem Teil der wirtschaftlichen Realisierung beigetragen werden.

Der mit beachtlichen € 17.000,- dotierte Preis wird am 3. Oktober 2010 in Pfullingen (Baden-Württemberg) verliehen. Die Bewerbung kann online oder per Post erfolgen. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2010.

Viel Glück!

Beitrag kommentieren

Kategorien: Tierwelt & Tierschutz

Tags: , ,

weitere Beiträge von

1 Kommentar

  1. mamikry schrieb am 8. Juni 2010 um 17:41

    Da ich selbst als Katzen-Pflegestelle fungiere und daher weiß, an wie vielen Ecken und Enden es für Pflege und Betreuung an Geld mangelt, finde ich diesen goldenen Pfoten Award wirklich eine tolle Sache!
    Danke für diesen Tipp, werde es an meine Tierschutzorganisation weiterleiten:)

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie biokontakte.com diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.