Veganblume (Vegan Trademark)

Gütesiegel | 29. März 2010 13:21 Uhr

Die Veganblume kennzeichnet Produkte, die keine Tierprodukte enthalten und bei deren Herstellung keine Tierprodukte im Produktionsprozess als Hilfsstoffe verwendet wurden.

Außerdem garantiert sie für Tierversuchsfreiheit. Die Herstellerfirma darf für das jeweilige Produkt keine Tierversuche gemacht oder in Auftrag gegeben haben. Dies bezieht sich sowohl auf Inhaltsstoffe als auch auf Hilfsstoffe der Produktion.

Vegan leben bedeutet soweit wie möglich und praktisch durchführbar, alle Formen der Ausbeutung und Grausamkeiten an Tieren für Essen, Kleidung oder andere Zwecke zu vermeiden.

Die Vergabe des Gütesiegels erfolgt durch “The Vegan Society” in Großbritannien. Die Vegane Gesellschaft Österreich ist selbständiger Handelsagent und Ansprechpartner für den gesamten deutschsprachigen Raum.

Angaben zum Siegel

Zertifiziertes Siegel

Vergabe: international durch The Vegan Society, Großbritannien
Gültigkeit: international

Kontaktdaten:

Adresse: Waidhausenstr. 13/1, A – 1140 Wien
Tel: +43 (0)1 929 140 98 – 8
Fax: +43 (0)1 929 140 98 – 2
Email: info [at] vegan [dot] at
Web: www.vegan.at

Kategorien: Essen & Trinken, Kosmetik & Pflege, Mode & Accessoires

Tags: , , , , , ,

weitere Beiträge von