Naturefund für Artenvielfalt

BioBella | 5. August 2010 16:09 Uhr

Lebensräume sichern und Artenvielfalt bewahren!

Das ist das Ziel von Naturefund – einer Naturschuztorganisation, die mit Ihrer Hilfe weltweit Land kauft – eine der sichersten und am schnellsten umzusetzenden Maßnahmen, um Lebensräume dauerhaft zu erhalten. Zur Zeit wird unter anderem in Trockenland für den Jaguarundi investiert und verstärkt in die Aufforstung des Regenwaldes in Mittelamerikas.

Die große Vision von Naturefund

220.000 m² sind bereits gekauft. Doch das Ziel liegt bei weltweit 3,5 Millionen m² ! Was das für die Natur bedeutet, wird klar, wenn man bedenkt, dass dies 10x der Fläche Deutschland entspricht.

Naturefund - Wir kaufen Land für Natur!

Mithelfen!

Es gibt mehrere Möglichkeiten die Organisation bei ihrem Vorhaben zu unterstützen.

Finanzieren Sie mit nur € 6,- einen Baum für den Regenwald, oder schenken Sie dem Jaguarundi 100 m² Trockenwald für nur € 20,-

Verschiedene Arten von Patenschaften (ab € 2,50 pro Monat) oder auch aktive Mithilfe sind ebenso willkommen.

Naturefund Richtlinien für die Auswahl der Projekte

Es gibt sieben zentrale Kriterien, nach denen Naturefund Land auswählt, das gekauft und geschützt werden soll. Von diesen sieben Kriterien müssen mindestens fünf erfüllt sein, um eine erfolgreiche Umsetzung gewährleisten zu können.

  1. Der Staat, in dem das Projekt liegt, hat weniger als 10% seiner Landfläche unter Naturschutz gestellt.
  2. Das zu kaufende Land ist so groß oder hat angrenzende Naturgebiete, dass die dort vorkommenden Arten selbstständig und ohne Betreuung überleben können.
  3. Die Mehrheit der dort lebenden Bevölkerung hat eine positive Einstellung dazu, dass das zu kaufende Land für die Natur geschützt wird.
  4. Der langfristige Schutz des neuen Projektes wird neben dem Eigentumswechsel auch durch öffentliche Gesetze und Richtlinien, durch die Betreuung von Partnerorganisationen und/oder durch integrierte ökologische Wirtschaftskonzepte unterstützt.
  5. Der Preis für das zu kaufende Land entspricht maximal dem ortsüblichen Marktpreis oder liegt vorzugsweise darunter.
  6. Der Staat, in dem das Naturschutzgebiet entstehen soll, ist seit mehr als zehn Jahren politisch stabil und verfügt über ein funktionierendes Rechtssystem.
  7. Naturefund oder eine Partnerorganisation wird Eigentümer/in des gekauften Landes

    via: KarmaKonsum

    Beitrag kommentieren

    Kategorien: Tierwelt & Tierschutz, Umwelt & Energie, Vereine & Behörden

    Tags: , , , , , , , , ,

    weitere Beiträge von

    1 Kommentar

    1. Naturefund Martina Flörchinger via Facebook schrieb am 16. August 2010 um 12:24

      Gerade erst entdeckt. Vielen Dank für den schönen Artikel zur Idee von Naturefund! Gemeinsam können wir so viel für die Natur erreichen. Lieben Gruß, Martina von Naturefund

    Hinterlasse einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

    Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie biokontakte.com diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
    Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.